Asociación Europea de Abogados

RUIZ-AYÚCAR & SEIFERT UND PARTNER wurde im Jahr 1990 gegründet. Die Sozietät setzt sich aus Spezialanwälten auf verschiedenen Rechtsgebieten, die den gesamten juristischen Bereich abdecken, zusammen.

Die Kanzlei bevorzugt die aussergerichtliche Lösung von Konflikten durch Verhandlungen, Mediation und Schlichtungsverfahren vor einer öffentlichen Konfrontation oder einem Rechtsstreit, der ebenfalls von Prozessspezialisten bedient wird.

Alle juristischen und wirtschaftlichen Gebiete werden durch die Sozietät bedient. Die Mandantschaft besteht überwiegend aus Ausländern (vor allem Deutsche, Engländer und Bewohner des früheren Ostblocks), auf Grund der Mehrsprachigkeit des Gründers der Sozietät.

Die Sozietät hat drei Sitze, einen Hauptsitz in Puerto de la Cruz, einen weiteren in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife und den dritten im Süden der Insel, in Los Cristianos – Arona, alle in der Provinz Santa Cruz, mit Vertretungen auf den ganzen Kanarischen Inseln.

Die Kanzlei ist Gründungsmitglied der Europäischen Anwaltsvereinigung (EAV), das groesste internationale Netz von Anwaltskanzleien, dass das spanische Territorium, das europaeische und fast alle Laender der Welt deckt. Durch EAV erstreckt sich weltweit die Anwesenheit und Taetigkeit der Kanzlei.

Die Kanzlei gehoert auch der deutsch-spanischen Juristenvereinigung (DSJV) an.



Asociación Europea de Abogados